Ich möchte einfach glücklich sein. Lieben und geliebt werden. Die Wärme spüren. Aber ich bin unfähig, die richtige zu finden. Ich liebe immer, aber da kommt nie etwas zurück.
Und immer muss ich diese glücklichen Pärchen sehen und frage mich: Warum nicht auch du? Die Antwort scheint doch sehr einfach. Ich bin nicht geboren, um geliebt zu werden.Und auch nicht, um glücklich zu sein. 

Am liebsten würde ich heute einfach nur trainieren, bis ich total erschöpft bin und nichts mehr machen kann. Ich möchte spüren, wie mein Körper kurzzeitig Energie aufbringt und das Leben in mir ist, um dann zu ermüden und mir zu zeigen, wie es immer ist: Hoch und tief. Ja, hoch und tief. Kurze glücklichsein und dann die Traurigkeit. Ja so sollte es sein nach dem Training. Nur so spüre ich das Leben, wenn ich mich total auspower!!!
Ich kann es nicht vertragen, lange Energie in mir zu haben, weil dann denke ich zu viel und werde traurig. Es klingt blöd, ich weiß. Aber es gibt eigentlich nichts in meinem Leben, wovon ich sagen könnte, dass es mir viel Freude bringt. Was denn auch? Wie soll man glücklich sein, wenn überall Menschen sterben, Krieg herrscht und keine Ahnung, was ich hier noch aufzählen soll (die Liste wäre zu lang)? Wie sollte ich da glücklich sein?
In meinem Leben läuft doch auch alles nur scheiße. Egal was ich mache, es ist falsch; ich fühle mich andauernd behandelt wie ein Stück Dreck. In den Müll geworfen und nichts wert. Ja, wie Müll. Ja, I´m lower than dirt.

 

Keine Ahnung, Gefühle sind der größte Mist. Das Leben ist vollkommen sinnfrei.
Ja und die Frage: "Wie kann es jemandem schlecht gehen, wenn doch so schönes Wetter ist?" ... Wie schon. Die Sonne macht einen nicht glücklich. Sie gibt Wärme für den Körper, okay. Aber die seelische Wärme ist das, was zählt. Das Glück. Die Liebe. Nur das alles suche ich vergebens....ich werde es wohl nie finden.
Ich verstehe mich selbst nicht und kann andere nicht verstehen, weil ihr Verhalten so dumm und paradox ist. Und ich kann nicht verstehen, wie ich so verständnisvoll sein kann. Ich bin wirklich dumm. Entweder oder. Konsequenzen oder damit leben. Ich lebe einfach damit und fühle mich scheiße. Aber das ist meine Natur. Meine Natur ist das Unglück.

30.5.11 20:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen